Controlling

Umfasst das Sammeln, Aufbereiten und Analysieren von Informationen (meist Kennzahlen) sowie die Bereitstellung und zukunftsorientierte Auswertung zur Unterstützung der Politik und der Verwaltungsführung bei ihren Entscheidungen. Controlling liefert eine Entscheidungs- und Führungshilfe durch ergebnisorientierte Planung, Steuerung und Überwachung aller Bereiche und Ebenen einer Organisationseinheit. Eine genaue Steuerung der Verwaltung setzt voraus, dass eine Planung vorhanden ist, die auf Zahlen aufbaut.

Controlling ist somit zukunfts-, gegenwarts- und vergangenheitsorientiert, weil es die Planung in Form von Zielsetzungen beeinflusst, bei der Zielumsetzung kurzfristige Rückmeldungen liefert und im Rahmen eines Berichtswesens überprüft, inwieweit die Ziele erreicht wurden.

Operatives Controlling

Steht unter dem Motto: „Die Dinge richtig tun.“

Zielsetzung ist, nach festgelegtem Ziel- und Handlungsrahmen zu handeln sowie die Berichterstattung über Abweichungen. Es ist also eine gegenwartsnahe Betrachtung, die sich insbesondere an internen Daten, der KLR, der Betriebsstatistik und allgemeinen Finanzdaten orientiert. Operatives Controlling bezieht sich auf die Jahresplanung, den Jahresvollzug und die Analyse kurzfristig entstandener Planabweichungen. Es beschränkt sich also weitgehend auf die Planziele der jeweiligen Haushaltsperiode (i.d.R. Haushaltsjahr). Operatives Controlling nimmt Einfluss auf die Verwaltungsebene.

Strategisches Controlling

Steht unter dem Motto: „Die richtigen Dinge tun.“

Ziel hierbei ist die dauerhafte Erhaltung der Verwaltung und der Anpassungsfähigkeit an veränderte Verhältnisse. Sie ist eine langfristige und zukunftsorientierte Betrachtung, die sich insbesondere an externen Faktoren wie der Umfeldentwicklung von Verwaltungshandeln (z.B. Bürgerinteressen oder die volkswirtschaftliche Entwicklung) oder den Denkmethoden des Marketings orientiert. Strategisches Controlling beinhaltet die Definition langfristiger politischer Ziele, sowie die Kontrolle und Steuerung der Umsetzung unter Berücksichtigung sich ändernder Umfeldbedingungen. Das strategische Controlling nimmt damit Einfluss auf die politische Ebene.

 

Posted in .