NKF-Glossar

Sachanlage

Sachanlagen sind körperliche Vermögensgegenstände, die dazu bestimmt sind, dem Unternehmenszweck dauernd zu dienen. Hierzu zählen z.B. Gebäude, technische Anlagen... Read More →

Sachkonto

Struktur zur Aufnahme von Wertebewegungen in einem Buchungskreis bezüglich einer Sachkontenposition eines Kontenplans. Sie umfasst Verkehrszahlen, in denen Wertebewegungen... Read More →

Sachkosten

Alle im Produktionsprozess anfallenden Kosten, die nicht Personal- oder kalkulatorische Kosten sind und nicht Investitionen betreffen. Hierzu zählen u.a.... Read More →

Saldo

Betrag, der sich als Differenz zwischen Soll- und Habenseite eines Kontos oder eines Belegs ergibt: Benennung als Habensaldo, wenn... Read More →

Saldovortrag

Vortrag aller Salden von Bilanzpositionen vom alten ins neue Jahr als Anfangsbestand. siehe auch: Saldo Read More →

Schlussbilanz

Bilanz, die am Ende einer Rechnungsperiode aufgestellt wird. Sie weist die Vermögens- und Kapitalverhältnisse in Aktiva und Passiva aus.... Read More →

Schlüsselzuweisung

Schlüsselzuweisungen i.e.S. sind zweckfreie Zuweisungen aus dem kommunalen Finanzausgleich. siehe: Niedersächsisches Gesetz über den Finanzausgleich (NFAG) Read More →

Sekundärkosten

Sekundäre Kosten sind Kosten, die im Gegensatz zu den Primärkosten beim Verbrauch von Gütern bzw. Dienstleistungen innerhalb des Betriebes... Read More →

Selbstkosten

Summe der Kosten, die für die Herstellung der Produkte anfallen. Sie werden in der KLR i. R. der Kostenträgerrechnung... Read More →

Skonto

Nachlass für Zahlungen, wenn sie innerhalb einer bestimmten Frist erfolgen. Read More →