NKF-Glossar

Verantwortung

Persönliches Einstehen für die Folgen von Handlungen und Entscheidungen; das Handeln und Entscheiden erfolgt durch Aktivitäten, aber auch dadurch,... Read More →

Verbundene Unternehmen

Verbundene Unternehmen sind solche, an denen die Kommune beteiligt ist und die im Gesamtabschluss voll zu konsolidieren sind. [weiterlesen]

Read More →

Verfügungsmittel

Für Aufwendungen der ehrenamtlichen Bürgermeisterin oder des ehrenamtlichen Bürgermeisters und der Hauptverwaltungsbeamtin oder des Hauptverwaltungsbeamten, die aus dienstlichem Anlass... Read More →

Verlust

Negatives Ergebnis unternehmerischen bzw. betrieblichen Handelns, das i.d.R. in quantitativer Form gemessen wird. In der KLR wird der Verlust... Read More →

Vermögen

Sammelbegriff für die Summe der einer natürlichen oder juristischen Person zustehenden materiellen oder immateriellen Güter.

Read More →

Vermögensgegenstand

Handelsrechtlicher Begriff, der alle Güter umfasst, die neben den Rechnungsabgrenzungsposten in der Bilanz ausgewiesen werden können. Nach der im wirtschaftlichen Verkehr üblichen Definition handelt es sich hierbei um Gegenstände im Sinne des BGB (Sachen und Rechte), sowie tatsächliche Zustände, konkrete Möglichkeiten, und besondere Vorteile, die nach der Verkehrsauffassung einer selbständigen Bewertung fähig sind und die einen längerfristigen Nutzen mit sich bringen.

Read More →