Evaluierung

Analyseverfahren, das öffentliches Handeln (Planungen, Programme, Instrumente, Maßnahmen, Leistungserbringungen, usw.) in ihrer Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit zu erfassen und zu bewerten sucht. Ausgangspunkt ist die Ermittlung der Ursache, die zu dem bestimmten Ergebnis geführt hat oder führen wird. Sie umfasst die Kontrolle, Analyse, Bewertung und Gewichtung von Abläufen und Regelungen in periodischen Abständen oder projektbezogen anhand vorgegebener Bewertungskriterien.

Posted in .