NKF-Glossar

Beizulegender Wert

Bewertungsmaßstab der Handelsbilanz für Vermögensgegenstände des Anlagevermögens oder Umlaufvermögens. Ist bei einem Gegenstand des Anlage- oder Umlaufvermögens eine Wertminderung... Read More →

Benchmarking

Bedeutet Lernen von „besten Lösungen“. Benchmarking wird definiert als eine „kontinuierliche Vergleichsanalyse von Produkten, Dienstleistungen, Prozessen und Methoden des... Read More →

Bericht

Sammlung von wichtigen entscheidungsrelevanten Informationen, die einem Entscheidungsträger periodisch oder bei Vorliegen wichtiger Ereignisse in vorstrukturierter Form zugeleitet werden.... Read More →

Berichtssystem

Medium zur Informationsversorgung der Führungsinstanzen und wirksames Kontrollinstrument für den Abgleich zwischen Informationsangebot und Informationsnachfrage im Bereich des Controllings. Read More →

Berichtswesen

Teil des Controllings, mit dem gewährleistet wird, dass die für die Steuerung erforderlichen Informationen bei Organisationseinheiten, Führungskräften und Mitarbeitern... Read More →

Bestandsveränderung

Berücksichtigung des Wertes von Mehr- oder Minderbeständen in der Bilanz sowie Mehr- oder Mindererträgen in der Ergebnisrechnung, wenn Herstellungs-... Read More →

Beteiligung

Empfehlungen und Hinweise des Arbeitskreises „Neues Kommunales Rechnungswesen (NKR)“ des Fachverbands der Kämmerer in Niedersachsen e. V. Rechtsnorm: §... Read More →

Beteiligungen

Neben den Betrieben und den Eigengesellschaften können öffentliche Körperschaften auch in Form von wirtschaftlichen Beteiligungen tätig werden. Wirtschaftliche Beteiligungen... Read More →