NKF-Glossar

Ablauforganisation

Dauerhaft wirksame Gestaltung des dynamischen Beziehungszusammenhanges eines sozio-technischen Systems. Mit ihrer Hilfe werden Arbeitsprozesse räumlich und zeitlich auf der... Read More →

Abschlussprüfung

Gesetzliche Aufgabe der Prüfung des doppischen Jahresabschlusses. In NRW erfolgt die Prüfung durch den Rechnungsprüfungsausschuss, den Wirtschaftsprüfer bzw. die... Read More →

Abschreibung

Die buchmäßige Abbildung der Wertminderung von längerfristig dienenden abnutzbaren Vermögensgegenständen im Haushaltsjahr.

Read More →

Abweichung Plan – Ist

Differenz zwischen dem geplanten und dem tatsächlich eingetretenen Ergebnis. Abweichungen sind regelmäßig zu ermitteln und zu berichten. Im Rahmen... Read More →

Abweichungsanalyse

Letzte Phase im Steuerungsprozess, in der die Ursachen von Abweichungen zwischen Plänen (Soll) und tatsächlichen Zuständen (Ist), die in... Read More →

Abweichungsberichte

Werden immer dann erstellt, wenn Soll-Ist-Abweichungen bestimmte vereinbarte Toleranzgrenzen überschreiten, so dass hierüber außerhalb der Standardberichte berichtet werden muss.... Read More →

Ad-hoc-Berichte

Bereiten spezielle Fragestellungen auf Anforderung auf (Sonderanalysen). Sie sind nicht in das „Standard“-Berichtswesen mit einbezogen. Read More →

AfA-Tabelle

Aus Gründen des einheitlichen Verwaltungshandelns gibt das Bundesfinanzministerium sogenannte AfA-Tabellen heraus, in denen die betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer und daraus abgeleitete... Read More →