2 Schule und Kultur

Produktrahmenplan

2 Schule und Kultur

21 – 24 Schulträgeraufgaben

  • Den Schularten sind anteilig zuzuordnen:
    • Förderung des Schulsports, von Wettbewerben usw.
      Gastschülerzuschüsse und -beiträge an kommunale Träger
      Lernmittelfreiheit, soweit sie nicht individuell gewährt wird
      Modellversuche
      Schulwanderungen

211 Grundschulen

  • Grundschulen mit angegliedertem Schulkindergarten, angegliederter Vorklasse
    (die Grundschulen umfassen grundsätzlich die Klassen 1 bis 4)

212 Hauptschulen

  • Hauptschulen
  • Abendhauptschulen

213 Kombinierte Grund- und Hauptschulen

215 Realschulen

  • Realschulen, Realschulen in Aufbauform, Abendrealschulen

216 Kombinierte Haupt- und Realschulen

  • Regelschulen (TH)
  • Mittelschulen (SN)
  • Oberschulen (mit oder ohne gymnasiales Angebot)

217 Gymnasien, Kollegs

  • Gymnasien, Kollegs (ohne berufliche Gymnasien)
  • Abendgymnasien, Aufbaugymnasien
  • Einrichtungen des zweiten Bildungsweges z. B.
    • Institute zur Erlangung der Hochschulreife
    • Studienkollegs
    • Studienkollegs für ausländische Studierende, soweit sie nicht nach landesrechtlichen Regelungen den Hochschulen zugeordnet werden
    • Einrichtungen im Sekundarbereich II, die zur allgemeinen Hochschulreife führen
    • Einrichtungen des Fernunterrichts zur Erlangung der Hochschulreife
  • Mittelstufengymnasien
  • Progymnasien

218 Gesamtschulen

  • Gesamtschulen u. dgl.
  • Gesamtschulen (integrierte und additive)
  • auch Gesamtschulen mit angeschlossener Grundschule, mit angeschlossener gymnasialer Oberstufe
  • auch Freie Waldorfschulen

221 Förderschulen

  • Förderschulen
  • Sämtliche Förderschulen des allgemeinbildenden Bereichs, wie Förderschulen für Seh-, Körper-, Geistig- und Lernbehinderte sowie für Hörgeschädigte und für Erziehungshilfe, auch Förderschulen mit angegliederten schulvorbereitenden Einrichtungen
  • (nicht enthalten: Berufsförderschulen, vgl. 231; Ausgaben für den integrativen Unterricht von Behinderten an Grund-, Haupt- und anderen allgemeinbildenen Schulen, vgl. 211 – 218; Sonderkindergärten, vgl. 365)

231 Berufliche Schulen

  • Berufsschulen (einschl. Berufsvorbereitungs- und Berufsgrundbildungsjahr)
  • Berufsaufbau-, Berufsfachschulen
  • Fachoberschulen
  • Fachgymnasien
  • Berufliche Gymnasien
  • Wirtschaftsgymnasien
  • Berufsförderschulen
  • Berufs- und technische Oberschulen
  • Berufs- und Fachakademien mit fachschulähnlichen Abschlüssen
  • Fachschulen aller Art (Fachschulen für Wirtschaft, Sozialpädagogik, Technik, Landwirtschaft, Gestaltung, Bibliothekare usw., aber ohne Verwaltungsfachschulen)
  • Schulen des Gesundheitswesens (soweit nicht an Krankenhäuser angegliedert)
  • berufliche Schulen (auch mit angegliederter gymnasialer Oberstufe), auch Schulzentren

241 Schülerbeförderung

  • Kosten für die Schülerbeförderung (Zahlungen an Verkehrsverbünde, Verkehrsunternehmen, Schüler und Eltern)

242 Fördermaßnahmen für Schüler

  • Stipendien für Schüler an allgemeinbildenden und beruflichen Schulen
  • Sonstige Leistungen z. B. für Schulbücher, Klassenfahrten, Schüleraustausch u. dgl.
    Schüler-BaFÖG
  • (nicht enthalten: Schülerwohnheime als Einrichtungen der Jugendhilfe vgl. 367)

243 Sonstige schulische Aufgaben

  • Schulartenübergreifende Maßnahmen für allgemein bildende und berufliche Schulen
  • Serviceeinrichtungen für Schulen wie
    • Medienzentren
    • Schulberatungsstellen
  • Schulpsychologischer Dienst
  • Schullandheime
  • Schülerlotsen, Schülerverkehrsgarten, Verkehrserziehung und Verkehrsaufklärung (wenn nicht in schulischen Einrichtungen, dann auch unter 122)
  • Hausaufgabenhilfe
  • Schülervertretungen, Elternvertretungen, Beiräte
  • Sonstige Verwaltungskosten, soweit nicht auf die Produktgruppen 211 bis 242 aufteilbar

244 Kreisschulbaukasse

  • Verwaltungs- und Personalausgaben in 111
Kommentar: 
Ich finde es erschreckend, dass auch mehr als 10 Jahre nach Einführung des NKR immer noch Begriffe wie 'Steuereinnahmen' und 'Personalausgaben' verwendet werden! Liebe Statistiker/-innen, denkt bitte noch einmal über eure Wortwahl nach! Die Anwender/-innen werden es euch danken.

25 – 29 Kultur und Wissenschaft

251 Wissenschaft und Forschung

  • Wissenschaftliche Museen und Sammlungen
  • Wissenschaftliche Bibliotheken, Archive, Fachinformationszentren
  • Förderung wissenschaftlicher Einrichtungen, Institute und Stiftungen
  • Förderung von Studierenden und Wohnraum für Studierende

252 Nichtwissenschaftliche Museen, Sammlungen

  • Ausstellungen
  • Museen
  • Sammlungen
  • Kunstausstellungen, Kunstgalerien
  • Heimat-, Literatur- und Musikarchive
  • Förderung einzelner Ausstellungen
  • Förderung der bildenden Kunst
  • Arbeitsstipendien und Kunstpreis für bildende Künstler

253 Zoologische und Botanische Gärten

  • Botanische Gärten
  • Tierparks
  • Zoologische Gärten
  • Aquarien

261 Theater

  • Theater, Opernhäuser, Schauspielhäuser
  • Durchführung und Förderung von Einzelmaßnahmen

262 Musikpflege

  • Musikpflege (ohne Musikschulen)
  • Berufsorchester (soweit nicht Teil eines Theaters),
  • Chöre, Musikhallen
  • Förderung von Musikfestivals, Musikpreisen, Rockkonzerten u. dgl.
  • Durchführung und Förderung von Einzelmaßnahmen

263 Musikschulen

  • Jugendmusikschulen
  • Durchführung und Förderung von Einzelmaßnahmen

271 Volkshochschulen

  • z.B. Abendvolkshochschulen, Heimvolkshochschulen

272 Büchereien

  • Büchereien
  • Lesehallen
  • Jugend- und Wanderbüchereien
  • Einrichtungen des Bibliothekswesens
  • Musikbibliotheken
  • Durchführung und Förderung von Einzelmaßnahmen

273 Sonstige Volksbildung

  • Freizeitheime als Einrichungen der Volksbildung (Freizeitheime als Einrichtungen der Jugendhilfe in 367)
  • Kulturpädagogische Einrichtungen
  • Kunstschulen (ohne Musikschulen)
  • Werkkunstschulen
  • Sonstige Einrichtungen und Förderungsmaßnahmen der Erwachsenenbildung
  • Förderung überbetrieblicher Ausbildungsstätten (ohne berufliche Schulen)
  • Förderung von Sprachschulen (ohne berufliche Schulen)
  • Maßnahmen der Frauen-, Seniorenbildung u. dgl. (ohne Maßnahmen der Jugendarbeit)
  • Sprachkurse für Spätaussiedler

281 Heimat- und sonstige Kulturpflege

  • Kommunale Kinos
  • Kulturzentren
  • Sternwarten (soweit nicht Forschungseinrichtungen)
  • Einrichtungen des Filmwesens
  • Einrichtungen der Heimatpflege
  • Förderung von Zirkussen
  • Förderung von Gesellschaften zur Pflege und Verbreitung  des Werkes von Literaten
  • (nicht enthalten: Dorf- und Gemeinschaftshäuser sowie Stadt- und
    Mehrzweckhallen, vgl. Nr. 573; Sporthallen, vgl. Nr. 424;
    Sammlungen und Archive, vgl. Nr. 251und 252; Kunstschulen
    u. ä. kulturpädagogische Einrichtungen, vgl. Nr.273; institutionelle
    Förderung von Gesellschaften, deren primäre Aufgabe es ist, spezielle
    Kultureinrichtungen wie Theater, Museen oder Archive zu betreiben),
  • Förderung von:
    • Verschönerungs- und Heimatvereinen
    • Volks-und Trachtenfesten
    • Heimat- und Brauchtumsfesten
    • Arbeitsstipendien für Schriftsteller
    • Gemeinde- und Kreischroniken
    • Dichterlesungen

291 Förderung von Kirchengemeinden und sonstigen Religionsgemeinschaften

  • Förderung von religiösen Zwecken